DIE VORTEILE VON OMEGA - 3

was sie wissen sollten über die erstaunliche eigenschaften von omega - 3 -

Es ist in der Tat erstaunlich, was Omega-3 für Ihre Gesundheit tun kann. Seltsamerweise entdeckten Wissenschaftler erst in den siebziger Jahren, wie hilfreich es sein könnte. Alles begann mit einer Untersuchung der grönländischen Eskimos; Wissenschaftler bemerkten, dass sie sehr wenig Herzkrankheiten hatten und fast frei von Arthritis waren. Wie war das möglich? Sie aßen eine Diät, die voll von Fett war, und Fett war nicht gut für dich. Das meiste dieses Fettes kam jedoch von Fischen, und es wurde bald entdeckt, dass es der Fisch war, der ihnen so viel Schutz vor Herzkrankheiten gab. Der Schlüssel war die Fettsäure im Fisch: Omega-3. Omega-3 und eine andere Fettsäure, Omega-6, sind als mehrfach ungesättigte Fette bekannt. Sie werden als essentielle Fettsäuren (EFAs) bezeichnet, weil der Körper sie benötigt, sie aber nicht selbst herstellen kann. Deshalb müssen sie aus unserer Nahrung kommen, und ihre Hauptquelle ist Fisch. Sowohl Omega-3 als auch Omega-6 werden benötigt, aber sie werden aus verschiedenen Gründen benötigt. Omega-6 spielt eine wichtige Rolle in unseren Zellmembranen; Omega-3 ist auch wichtig in Membranen und es spielt auch eine wichtige Rolle in Bezug auf das Herz und Gehirn, und es ist wichtig bei der Abwehr von mehreren Krankheiten. Das Problem ist, dass, obwohl Omega-6 in der amerikanischen Ernährung reichlich vorhanden ist, Omega-3 nicht. Das ideale Verhältnis zwischen den beiden (Omega-6 zu Omega-3) ist 3: 1, aber in der typischen amerikanischen Diät ist es in der Regel nahe bei 20: 1.EPA, DHA und ALAThere sind drei Hauptarten von Omega-3 bezogen als EPA (Eicosapentaensäure), DHA (Decosahexaensäure) und ALA (Alpha-Linolensäure). EPA und DHA sind beide wichtig im ganzen Körper, aber EPA ist besonders wichtig für die ordnungsgemäße Funktion des Herzens, und ein großer Teil unseres DHA wird vom Gehirn verwendet. EPA und DHA kommen hauptsächlich in Kaltwasserfischen vor: Lachs, Thunfisch, Sardinen, Makrelen und Forellen. ALA ist wichtig, weil es im Körper zu EPA und DHA konvertiert. Das einzige Problem ist, dass die Konvertierung normalerweise ineffizient ist. Dies gilt insbesondere für ältere Menschen, aber selbst bei jungen, gesunden Menschen werden nur etwa zwanzig Prozent der ALA umgewandelt. ALA ist in Leinsamen, Leinsamenöl, Walnüssen, Walnussöl und dunklem Blattgemüse enthalten. Bedeutung in Zellmembranen Ungefähr zwei Drittel Ihres Körpers bestehen aus Wasser. In deinem Körper ist es in kleine "Pakete" unterteilt. Diese Pakete sind durch Membranen gebunden, die hauptsächlich aus Fettsäuren bestehen. Beim Menschen gibt es drei Arten von Paketen, die auf diese Weise getrennt sind: unsere grundlegenden Körperzellen, der Kern dieser Zellen und die winzigen Fabriken innerhalb der Zellen, die unsere Energie erzeugen, die Mitochondrien genannt werden. Ihre Membranen spielen eine entscheidende Rolle in unserem Körper, und sie bestehen größtenteils aus Omega-3 und Omega-6 zusammen mit etwas Cholesterin. Viele Lösungen passieren diese Membranen (sowohl nach innen als auch nach außen) einschließlich Insulin und anderer Hormone. Wenn es einen Mangel an Omega-3 im Körper gibt, werden die Zellen Probleme haben, die Substanzen zu kontrollieren, die in sie eintreten und sie verlassen. Und da diese Substanzen essentiell für die Optimierung des Stoffwechsels, die Regulierung der Sauerstoffnutzung und die effiziente Energiegewinnung aus Glukose sind, ist Omega-3 offensichtlich eine kritische Komponente des Körpers. Andere Dinge, die Omega-3 hilft Zusätzlich zu den oben genannten hilft auch Omega-3 der Körper auf verschiedene andere Arten. Ich liste sie auf und rede dann über einige von ihnen. Sie sind: • Sie verringern Atherosklerose und verringern Herzkrankheiten • Sie verringern Schlaganfälle • Sie unterstützen die Gehirnfunktion • Sie helfen Gedächtnisverlust und verringern Demenz • Lindern Depressionen • Reduziert Entzündungen und Schmerzen bei Arthritis • Es zeigt Vorteile bei der Linderung von Diabetes • Es ist gut für Ihre Haut • Es hilft, die Effizienz Ihres Immunsystems zu maximieren. Vorteile für das HerzEs ist das Herz, das ohne Zweifel am meisten von Omega-3 profitiert, oder genauer gesagt von der EPA. Tausende von Studien auf der ganzen Welt haben die Vorteile von EPA gezeigt. Es hilft, Atherosklerose umzukehren, senkt Triglyceride, verringert Angina, und es hilft, die Elastizität der Arterienwände beizubehalten. Es verdünnt auch das Blut und verhindert, dass es gerinnt, und es hilft, den Blutdruck zu senken. Studien haben auch gezeigt, dass es hilft, Herzschläge zu stabilisieren, indem unregelmäßige Schläge reduziert werden. Es reduziert auch die Rate von Herzinfarkten. Darüber hinaus wurde gezeigt, dass EPA in der Lage ist, die glatten Muskelzellen des Herzens aus früheren Herzinfarkten zu retten. Vorteile für das Gehirn Eine beträchtliche Menge des DHA in Ihrem Körper wird vom Gehirn genutzt. Es enthält normalerweise etwa 20 Gramm DHA, was bei der Produktion von Serotonin hilft. Niedrige DHA-Spiegel erzeugen weniger Serotonin, was zu Depressionen führen kann. Niedrige Mengen an DHA wurden auch mit Gedächtnisverlust und Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht. In einer aktuellen Studie zeigten Alzheimer-Patienten, denen Omega-3-Präparate verabreicht wurden, eine signifikante Steigerung ihrer Lebensqualität. Nervenzellen im Gehirn (Neuronen) sind besonders reich an Omega-3. In der Tat zeigen Studien, dass sie fünfmal so viel enthalten wie die roten Blutkörperchen im Körper. Depressionsstudien zeigen, dass Patienten fast immer niedrige Omega-3-Spiegel oder ein hohes Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 im Blut haben.Entzündungen und Arthritis Neben einer geringen Inzidenz von Herzerkrankungen wurde früh auch an Eskimos bemerkt selten an Arthritis gelitten. Studien zeigten bald, dass Omega-3 die Entzündung hemmt; Omega-6 hingegen schien es zu fördern. Und da es bekannt ist, dass chronische Entzündung das Herz vieler Krankheiten ist, einschließlich Arthritis, kann der Schmerz und die Steifheit, die mit Arthritis verbunden sind, durch die Verwendung von Omega-3 reduziert werden. Chronische Entzündung wurde auch mit verstopften Arterien verbunden, einige Arten von Krebs, MS, Lupus, Emphysem und einige andere Krankheiten, so ist es wichtig, es zu stoppen, und Omega-3 ist einer der besten Schutzwachen.Beste Quellen von Omega-3Cold Wasser Fisch ist eine der besten Quellen für Omega-3 3. Dazu gehören Lachs, Sardinen, Thunfisch, Seeforelle, Makrele und Hering. Es ist auch in kleineren Mengen in grünem Blattgemüse vorhanden. ALA ist in Leinsamen- und Leinsamenöl, Walnüssen und Kürbiskernen enthalten. Sie sollten mindestens zweimal pro Woche Fisch essen, um die richtige Menge zu erhalten, und Sie sollten täglich einen Fischzuschlag nehmen. Achten Sie auch auf Ihr Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3; halte es so nahe wie möglich bei 3: 1. Dies bedeutet, dass Sie eine große Anzahl von Omega-6-Lebensmitteln vermeiden sollten. Schließlich sollten Sie versuchen, Fische mit hohem Quecksilber- oder anderen Verunreinigungen so weit wie möglich zu vermeiden. Barry Parker ist Professor emeritus (Physik) an der Idaho State University, der jetzt die meiste Zeit des Schreibens verbringt. Er ist Autor von 28 Büchern über Wissenschaft, Gesundheit und Musik und hat für die Smithsonian, Encyclopedia Britannica, Time-Life Books, die Washington Post und zahlreiche Magazine wie Flyfisherman, Astronomy Magazine und Sky and Telescope geschrieben . Eines seiner Bücher ist "Du solltest ein Buch schreiben: Mit Stil und Klarheit schreiben, schöne Seiten veröffentlichen, Tausende von Kopien verkaufen". Es basiert auf einem Kurs, den er mehrere Jahre an der ISU gelehrt hat, und ist über seine Website BarryParkerbooks verfügbar .com. Er ist auch der Autor von "Feel Great Feel Alive", das sich mit Gesundheit, Fitness und Selbstverbesserung beschäftigt, und er ist CEO von Stardust Press. Während seiner Zeit an der ISU forschte er über das DNA-Molekül und über Einsteins Relativitätstheorie. Sein neuestes Buch ist "Lerne von gestern, lebe für heute, hoffe für morgen."